FP InovoLabs auf der E-World in Essen

DIE E-WORLD GILT ALS DIE LEITMESSE UND INFORMATIONSPLATTFORM DER ENERGIEWIRTSCHAFT. FRANCOTYP-POSTALIA (FP) WIRD MIT DEM IOT FACHBEREICH "TIXI" ALS AUSTELLER AUFTRETEN UND FÜR FRAGEN UND ANTWORTEN RUND UM DEN BEREICH ENERGIE UND IOT ZUR VERFÜGUNG STEHEN.

Berlin, 13.12.2018 – Um das neue FP Tixi Gateway weiterhin einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren, wird FP vom 05. - 07. Februar 2019 mit ihrem IoT-Fachbereich „Tixi“ auf der Leitmesse der Energiewirtschaft E-World  zu Gast sein. Als Informationsplattform für die Energiebranche versammelt die
E-world jährlich internationale Entscheider in Essen.

Energieverbrauch reduzieren mit FP Tixi Gateway

Die neue Generation der FP Tixi Gateways hilft Unternehmen in Kombination mit Energiemanagementsystemen (EnMS) dabei, den Energieverbrauch von industriellen Anlagen per App zu überwachen und so Einsparpotenziale leichter zu erkennen. Die Gateways dienen hierbei als intelligente Datenlogger. Sie lesen die Daten von speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) von Maschinen und Anlagen sowie von Energiezählern, beispielsweise für Strom, Gas, Wärme oder Wasser, in einem bestimmten Rhythmus über eine Schnittstelle aus und übermitteln die Daten direkt an die Energiemanagement-Software.


Für Presseanfragen wenden Sie sich bitte an:

Konstantin Krüger

Tel.: +49 (0)40 899 699 576

E-Mail: fp-presse@fischerappelt.de

Kontakt im Unternehmen:

Karl R. Thiel, Leitung Brand-PR

Tel.: +49 (0)30 220 660 123

E-Mail: kr.thiel@francotyp.com

Investor Relations Kontakt:

Dr. Joachim Fleϊng, Head of Investor Relations

Tel.: +49 (0)30 220 660 410

E-Mail: j.fleing@francotyp.com

Folgen Sie uns auf Social Media:

Facebook, LinkedIn, Twitter, Xing und YouTube. Oder abonnieren Sie unser
RSS-Feed.

Über Francotyp-Postalia:

Der international agierende börsennotierte FP-Konzern mit Hauptsitz in Berlin ist Experte für sicheres Mail-Business und sichere digitale Kommunikationsprozesse. Als Marktführer in Deutschland und Österreich bietet der FP-Konzern mit den Produktbereichen „Frankieren und Kuvertieren“, „Mail Services“ und „Software“ Produkte und Dienstleistungen zur effizienten Postverarbeitung, Konsolidierung von Geschäftspost und Digitale Lösungen für Unternehmen und Behörden. Der Konzern erzielte 2017 einen Umsatz von über 200 Mio. Euro. Francotyp-Postalia ist in zehn Ländern mit eigenen Tochtergesellschaften und über ein eigenes Händlernetz in 40 weiteren Ländern vertreten. Aus seiner mehr als 95jährigen Unternehmensgeschichte heraus verfügt FP über eine einzigartige DNA in den Bereichen Aktorik, Sensorik, Kryptografie und Konnektivität. Bei Frankiersystemen hat FP einen weltweiten Marktanteil von mehr als elf Prozent.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fp-francotyp.com.

EW_WM_Signetvorlagen_Hochformat_2019_scale.png