Management

DAS FÜHRUNGSTEAM STELLT SICH VOR

Starke Teamarbeit: Die Geschäftsführer der FP InovoLabs GmbH, Carsten Lind und Uwe Hübler, arbeiten eng mit ihrem Führungsteam zusammen. Im Folgenden stellen wir Ihnen das Management unseres Unternehmens vor und erklären, wer für welche Aufgaben verantwortlich zeichnet.

Carsten-Lind.png

M.Sc, Ba und EMBA / Kellogg-WHU Carsten Lind (Jahrgang 1965) Vorstandsvorsitzender/CEO und Geschäftsführer der InovoLabs GmbH. Carsten Lind verfügt über langjährige Erfahrung in Technologie-unternehmen: Der gebürtige Däne war 13 Jahre lang Regional CEO in internationalen IT- und Beratungs-unternehmen wie CSC und Fujitsu sowie bei Asterion (ehemals Pitney Bowes), einem Anbieter von E-Mail-Kommunikation und Business Process Outsourcing (BPO). Bevor er als neustes Vorstandsmitglied zu FP kam, war er Managing Partner bei der Bavaria Industries Group AG, einer Investmentgesellschaft mit Sitz in München, wo er als Active Chairman für Portfoliounternehmen tätig war und unter anderem für M&A-Aktivitäten verantwortlich war. Carsten Lind trat am 1. Juni 2020 als neues Mitglied in den Vorstand von FP ein; er ist verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder.

Uwe Hübler

Diplom-Ingenieur Uwe Hübler (Jahrgang 1965) ist Geschäftsführer der FP InovoLabs GmbH und aus dem Studium heraus Spezialist für Feinwerktechnik mit dem Schwerpunkt Mikromechanik. Als Leiter des Unternehmens ist sein Tätigkeitsfokus Digitale Transformation / Internet of Things, technische Produktentwicklung sowie Vertrieb, Finanzen und Personal.

AMF_2594.jpg

Diplom-Ingenieur Dirk Rosenau (Jahrgang 1968) leitet bei FP InovoLabs die Bereiche Release-Management, Postal Relations und Kryptomodule. Er verantwortet formale Anforderungen, Tests und postalische Zulassungen von Produkten und Kryptomodulen der FP und ist zudem als Projektleiter für Embedded Software Lösungen tätig.

ClemensHeinrich-InovoLabs.jpg

Als Leiter der Software-Entwicklung ist Diplom-Physiker Clemens Heinrich (Jahrgang 1966) bei FP InovoLabs tätig. Die Software-Entwicklung umfasst dabei sowohl die Bereiche Embedded Systems und kryptografische Sicherheitsmodule als auch PC- und Web-Applikationen.