Energietechnik

UNSERE IOT LÖSUNG FÜR DAS ENERGIEMANAGEMENT

Die Wettbewerbsfähigkeit vieler Unternehmen hängt stark davon ab, wie effizient Energie in dem Unternehmen eingesetzt werden kann. Stimmt das Energiemanagement im Betrieb, können Einsparpotenziale frühzeitig erkannt und Ressourcen nachhaltig genutzt werden. Dafür wird eine Energiemanagement-Software benötigt, die sich über Jahre hinweg entwickeln kann, leicht bedienbar bleibt und dem Unternehmen eine Vielzahl nützlicher Funktionen bereitstellt, damit ein effektives und vor allem zuverlässiges Energiemanagement gewährleistet werden kann.

Dessen sind sich Energiemanagement-Software Anbieter bewusst und entwickeln hier Lösungen für die Datenanalyse von energietechnischen Anlagen. Ihre Kunden sind Großunternehmen oder KMUs, Gewerbe- oder Dienstleistungsunternehmen.

Die Grundlage für so ein Managementsystem ist eine gute und große Datenbasis. Ohne eine gute Datenbasis kann auch die beste und intelligenteste Software keinen Mehrwert erzeugen. Hierfür wird ein Gateway benötigt, welches viele Schnittstellen zu Sensorik, Steuerungen und Zähler besitzt, aber auch eine gute Datenschnittstelle, sodass diese Daten auch in ein Software oder Cloud System gelangen können.

Die Themen Energiemanagement und Smart Metering haben in den letzten Jahren im Umfeld der Gebäudetechnik stark an Bedeutung gewonnen. Doch was zeichnet ein Energiemanagementsystem überhaupt aus? Ein effizientes

Energiemanagement beinhaltet nach DIN EN 16001 oder ISO 50001 unter anderem die permanente Überwachung und kontinuierliche Aufzeichnung der Energieverbräuche – auch Energiemonitoring genannt, das Zusammenfassen, die prüfbare Dokumentation und die Analyse der Schlüsselwerte und deren Gegenüberstellung mit den Vergleichs- und Planwerten, die regelmäßige Überprüfung der Erfolge und Anpassung der Ziele sowie die Einleitung von Maßnahmen, um wiederholte Nichtkonformität auszuschließen. Um diese Ziele zu erfüllen, werden Energiemessgeräte. Um diese Aufgaben zu lösen, werden neben Zählern und Geräten für die Datenerfassung sowie einer Lösung für die Datenvisualisierung und -auswertung vor allem Komponenten für die sichere Datenübertragung benötigt.

Wesentliche Energiemonitoring-Softwarepakete verfügen bereits über ein Interface für die FP-Gateways. Dazu gehören zum Beispiel die Smart-Energy-Plattform Arvato, das System Efficio von Berg, das System Dezem VIS von Dezem, Energiecontrolling EIQ von Inga, das Solaranlagen-Monitoring von Powerdoo, das System „FIS#Energy“ von Hermos und viele mehr. Die Software-Anbieter profitieren von einer universell nutzbaren Lösung zur Überbrückung der letzten Meile zwischen der IT-Funktionalität und Gebäudesteuerungen.

ALTERNATIVE ENERGIE
MONITORING/CONTRACTING

ENGuard:
optimiert sicher die dezentrale Energiedatenerfassung

Die ENGuard Modulreihe ist die Universallösung für das dezentrale Erfassen
von Energiedaten. Mit den Spritzwasser-geschützten und servicefreundlichen
Gehäusen eignen sich die Module ideal
zur Nachrüstung von bestehenden
Interverteilungen zur Anbindung an die IT-Infrastruktur des Anlagenbetreibers.
Falls kein Ethernet-Anschluss verfügbar
ist, werden die Daten mit der Mobilfunk-Option des ENGuard via GSM bis LTE sicher übertragen. Fazit: ENGuard ist die schnelle sowie flexible Lösung für die Daten-erfassung und das Monitoring von
dezentralen Heizungssystemen und Energieverteilungen mit minimalen Montagesowie Einrichtungskosten.

Jetzt mehr erfahren »

Compact-Gateway: 
steuert und sichert kostengünstig Unterverteilungen

Im Zuge der Energiewende werden viele
Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke
und Windräder zur Energieerzeugung an
außenliegenden Standorten dezentral betrieben. Das Compact-Gateway ermöglicht mit seinen integrierten Ein- sowie Ausgängen kostengünstig die Überwachung und Fernsteuerung solcher Anlagen über ein IoT-System. Das integrierte Mobilfunkmodul überträgt die Daten abgesichert von und zur Zentrale von GPRS bis LTE. Mit der freien Konfigurier-barkeit sowie den integrierten Alarm-funktionen per SMS und E-Mail sind die Compact-Gateways auch dann die ideale Lösung, wenn noch keine Cloud zur zentralen Überwachung verfügbar ist.

Jetzt mehr erfahren »

FP-End-2-End-Solution:
übernimmt komplette Energiedienstleistungen

Die ENGuard Gateways mit passender
Software als Gesamtpaket stellen eine
komplette Lösung für das Energie-Monitoring und die Steuerung dar. Die
Lücke zwischen IT-Funktionalität und den Anlagen im Feld wird geschlossen. Für dedizierte Anwendungen im Bereich
Contracting und der Fernwärme-Unterverteilung gibt es sogar eine komplett
integrierte End-to-End-Gesamtlösung, die an Ihre Bedürfnisse angepasst werden kann. Reichhaltige Projekterfahrung aus diesem Spezialgebiet ist in diese Lösung eingeflossen. So steht mit der Technologie ein optimiertes Ready-to-Use-System aus einer Hand zur Verfügung.

Jetzt mehr erfahren »